Tel. 02867 - 90 87 71
info@mbsr-borken.de

Angebote

Einfach Du selbst sein,<br />darin möchte ich Dich unterstützen!

Einfach Du selbst sein,
darin möchte ich Dich unterstützen!

Achtsamkeit und Mitgefühl sind wie die beiden Flügel eines Schmetterlings. Sie gehören zusammen. In einem Aufbau- bzw. Vertiefungskurs zeige ich Dir, warum.

 

Der Vertiefungskurs

unterstützt Dich, die Haltung von Achtsamkeit zu vertiefen und lebendig zu halten. Diese kann in unserem Alltag immer wieder durch schwierige Gefühle, innere Antreiber, alte Glaubenssätze und fehlendes Selbstmitgefühl und Freundlichkeit herausgefordert werden.

Daher schauen wir uns im Kurs folgende Themen an:

Inhalte/Themen:

  • Umgang mit schwierigen Gefühlen
  • Hintergründe/Herkunft/Wurzeln von Mitgefühl
  • Radikale Selbstakzeptanz und Selbstmitgefühl
  • Zusammenhang zwischen Freude und Dankbarkeit
  • innere Antreiber und Widerstände
  • Freundlichkeit kultivieren
  • Wege zur Stärkung von Selbstvertrauen und Intuition

 

Wann passt der Vertiefungs-Kurs für Dich:

  • Du möchtest Dich besser kennenlernen
  • Dich mit Freundlichkeit statt mit Kritik motivieren
  • belastende Gefühle mit mehr Gelassenheit begegnen
  • Deine Gesundheit / Immunsystem stärken bzw. stabilisieren
  • leichteren Umgang mit Herausforderungen des Lebens finden
  • Kraft von Sein-Lassen und Selbstwertschätzung erfahren
  • Dir selbst genug sein
  • mehr Lebensfreude und Vitalität erfahren
  • Praxis von Achtsamkeit, Mitgefühl und Selbstmitgefühl kennenlernen

 

mitfühlend sein...

... bedeutet, mit sich selbst so umzugehen, wie ich es meiner besten Freundin, meinem besten Freund gegenüber bin; freundlich, wertschätzend, respektvoll und liebevoll.

 

Nächster Gruppen-Termin:
Januar 2023

6 Termine à 2,5h im Rhythmus 2-3 Wochen
Kosten: 220 EUR

 

Unsere an Leistung orientierte Gesellschaft lehrt uns, viel Selbstkritik zu üben, um immer besser zu werden. Wir vergleichen uns ständig mit anderen. Nur, das kann auf der einen Seite hilfreich und motivierend sein, aber auch viel Leid und Schmerz erschaffen.

Um den Moment so wach wie möglich zu erfahren und zu bemerken, ob Leid entsteht, hilft uns die Praxis der Achtsamkeit. Präsent zu sein für das was geschieht und gleichzeitig mit Mitgefühl, Weisheit und Güte auf das, was wir erfahren, zu reagieren.

Im Mitgefühl öffnen wir das Herz nicht nur für die anderen, sondern auch für uns selbst. Mitgefühl schafft eine Distanz zum Leid.

Der Psychologe und Mitgefühlsexperte Christopher Germer beschreibt, dass Mitgefühl entsteht, wenn Liebe auf Leid trifft und ihre liebevolle Qualität bewahrt.

Mitgefühl erfordert Mut und Großzügigkeit. Mitgefühl ist eine der vier buddhistischen Herzensqualitäten: Liebende Güte, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut.

Im Mitgefühl für uns selbst öffnen wir das Herz und erlauben uns, auch verletzlich zu sein. Wir kultivieren Wertschätzung für unser gemeinsames Menschsein.

 

Kontakt

Beatrice Kahnt
Engelradingweg 18
46325 Borken

  02867 - 90 87 71
   0175 / 57 56 188
  02867 - 90 87 72

  info@mbsr-borken.de

Newsletter

Du erhältst regelmäßig die neuesten
Blogartikel, Informationen zu meinem Wirken und Inspirationen, was es heißt,
bewusster und gestärkt durchs Leben
zu gehen.

Trage Dich jetzt gerne ein!